Infos

Neugeborenen-Shooting

Den Termin für das Neugeborenenshooting vereinbaren wir (idealerweise) schon während der Schwangerschaft. Der beste Zeitpunkt für ein Neugeborenenshooting ist vom 7.-10. Lebenstag. Zu diesem Zeitpunkt haben die Babys meist nicht viele Wachphasen und die natürliche Neugeborenenakne ist noch nicht so stark.

Das Shooting findet in meinem liebevoll eingerichteten Homestudio statt. Hier bin ich bestens ausgestattet mit weißen Tüchern, Handtüchern, Heizlüfter, ggf Haarbänder. Ihr braucht hier nur eine dem Baby vertraute Kuscheldecke mitzubringen.

Das Shooting dauert ca. 1,5-2 Stunden und findet am Vormittag statt. Hier sind Babys (und Eltern) noch nicht erschöpft vom Tag. Fotografiert wird ohne Stress mit ausreichend Zeit für kuscheln, wickeln und stillen.

Damit die Babys nicht frieren, wird der Raum ordentlich eingeheizt. Zudem läuft während des Shootings ein kleiner Heizlüfter. Hier empfehle ich für die Eltern kurze Wechselkleidung, da man sonst ganz schön ins Schwitzen kommt.

Bei rauher Haut empfehle ich die Babys am Abend zuvor und 1-2 Stunden vor dem Shooting nochmals einzucremen (kein Öl).

Ich halte euer Baby ohne viel Deko, auf das Westentliche reduziert fest. Eingehüllt in viel weiß entstehen so wundervolle Aufnahmen, die euch an eine ganz besondere Zeit erinnern werden.

Auch wenn man sich als frischgebackene Mami vielleicht nach der Geburt noch nicht ganz wohl in seiner Haut fühlt, empfehle ich trotzdem immer auch Familienbilder zu machen. Sie erinnern euch an eine ganz kostbare Zeit, die man so ein wenig festhalten kann. Wenn ihr sie dann später in den Händen haltet, seid ihr dankbar euch nicht versteckt zu haben.

Nach eurer Buchung gibt es für euch einen Neugeborenenguide in digitaler Form. In diesem findet ihr alle nützlichen Infos und ihr könnt euch so auf ein entspanntes Erlebnis vorbereiten.

Kindershooting/ Familie outdoor

Vielleicht hattest du keine Möglichkeit dein Neugeborenes zeitnah zur Geburt zu fotografieren. Dann ist ein Babyshooting mit ca. 10 Wochen möglich. Hier entstehen ebenso auch wundervolle Familienaufnahmen.

Ein nächster schöner Meilenstein sind Babys mit 6-9 Monaten. Ideal wenn sie bereits in Bauchlage mit gehaltenem Köpfchen liegen können oder auch schon gut sitzen.

Hier empfehle ich neutrale Kleidung ohne große Prints und Logos. Farblich am besten in hellgrau, creme und natürlich weiß. Eine Auswahl an Kleidungsstücken gibt es auch bei mir im Studio.

Ab Laufalter fotografiere ich für natüliche Bilder nur outdoor. Ich möchte keine starren Positionen vor einer Leinwand, sondern Bilder mit echten Emotionen. Das schafft man am besten in der freien Natur.

Das Shooting für die Outdoorbilder findet abends statt. Bei Sonnenuntergang sind die schönsten Lichverhältnisse und es entstehen so stimmungsvolle Bilder.

Schwangerschaft

Idealerweise findet das Shooting 4-6 Wochen vor dem Entbindungstermin statt. So ist der Babybauch schön rund, und es gibt noch nicht allzu viele Wassereinlagerungen.

Damit du perfekt vorbereitet bist für das Shooting habe ich einen Maternityguide erstellt, den du nach deiner Buchung zugeschickt bekommst. Hier sind nochmals alle wichtigen Dinge für dich zusammengefasst, so bist du für das Shooting perfekt vorbereitet.

Einige Dinge kannst du selbst zum Shooting mitbringen, wie beispielsweise schöne Unterwäsche.

In meinem Studio gibt es dann noch eine schöne Auswahl an verschiedenen Kleider in unterschiedlichen Größen. Bei den Kleidern achte ich besonders auf schöne Stoffe und vorteilhafte Schnitte. Ich kann dir mit meiner Erfahrung bei der Auswahl meiner Kleider beratend zur Seite stehen.

Mit ein paar Tricks zeige ich dir, wie du mit deinem Babybauch am schönsten vor der Kamera zur Geltung kommst. Mach dir keine Sorgen, keine Mama ist perfekt, auch wenn es im Zeitalter von Instagram manchmal so scheint. Ich weiß genau wie man die Vorzüge einer Frau betont.

Partner und Geschwisterkind sind natürlich eingeladen bei diesem schönen Vorfreudeevent dabeizusein.